Toyota-Tundra1
Toyota-Tundra2
Toyota-Tundra3
Toyota-Tundra4
Toyota-Tundra5

 

Der größere Tundra ähnelte in einigen Details seinem kleineren Schwestermodell Tacoma. Der Pickup war in vielen Punkten verbessert worden; z.B. stieg die zulässige Anhängelast auf über 4.500 kg, die Nutzlast auf über 900 kg und er bekam einen neuen 5,7 l-V8-Motor , Typ Toyota 3UR-FE, in Verbindung mit einem sechsstufigen Automatikgetriebe. Somit gab es für den Tundra der zweiten Generation drei Motoren zur Auswahl: Der neue 5,7 l-V8 mit einer Leistung von 381 bhp (280 kW) und einem Drehmoment von 544 Nm, der alte 4,7 l-V8, Typ 2UZ-FE, mit einer Leistung von 276 bhp (203 kW) und einem Drehmoment von 424 Nm und den alten 4,0 l-V6, Typ 1GR-FE, mit 236 bhp (174 kW) Leistung und einem Drehmoment von 361 Nm.

Einige andere Verbesserungen, die Toyota dem Tundra angedeihen ließ, sind auf Wunsch verfügbare Anhänger-Außenspiegel (weiter außen am Fahrzeug, um an breiteren Anhängern vorbei sehen zu können), ein 100 l-Benzintank, auf Wunsch 22“-Aluflegen, eine Rückfahrkamera, ein Bluetooth-Anschluss, eine große Mittelkonsole (groß genug für einen Laptop mit 15“-Bildschirm), besonders große Bremsscheiben und –zangen und das vorher erwähnte 6-stufige Automatikgetriebe.

Der Tundra ist mit zwei Frontairbags, zwei Seitenairbags für die Vordersitze und Vorhangairbags mit Überrollsensor für alle Sitzreihen ausgestattet. Serienmäßig sind auch Stabilitätskontrolle (VSC), Traktionskontrolle (TRAC), Antiblockiersystem (ABS) und elektronische Bremskraftverteilung (EBD). Ab dem Modelljahrgang 2010 sind auch Knieairbags für Fahrer und Beifahrer serienmäßig enthalten.

Weiterführende Informationen
Hier finden Sie weiterführende Links zu detaillierteren Informationen

  1. Link zu Toyota Tundra
  2. Link zum Katalog Toyota Tundra
  3. Link Video

 

 Fahrzeugangebot

Kontakt

Sie erreichen uns per Post, Telefon, Fax, E-Mail oder benutzen Sie unser Kontaktformular.

Öffnungszeiten:Montag bis Freitag | 9 - 19 Uhr
Samstag | 10 - 13 Uhr

 

Events

Hier bleiben Sie auf dem Laufenden über Events rund um Geländewagen und US-Cars.

Zum Eventkalender >>